NOMAD | Design | Hamburg

Die Kombination der grauen, puren Wolle mit dem silbernen Kettfaden lässt den Teppich wie eine schimmernde Wasseroberfläche erscheinen.

Ein simpler, geradliniger Entwurf mit tausend Gesichtern. Je nach Lichteinwirkung wirkt er ruhig oder lebendig---.

NOMAD | DESIGN | HAMBURG

NOMAD_02 ist eine In-und Outdoor Leuchte. Eine Kombination aus Teakholzsockel und farbigem Plexireflektor.

Die dreistufig dimmbare LED Leuchte ist mir einem USB Port zum wiederaufladen der Baterie versehen.

NOMAD | Design | Hamburg

Der Entwurf LIG erinnert an eine afrikanische Maske. Der Eichensockel kombiniert mit schwarzem Metall und verspiegeltem Glas zeigen eine typische NOMAD Materialkombination.

NOMAD | Design | Hamburg

Schon 2005 entwarf Jutta Werner die NUBI Schalen. 50 Unikate in verschiedenen Größen und Formen. Die Objekte wurden für 3 Monate in den Räumen von HOME flowers im Atlantik Hotel Hamburg ausgestellt und verkauft. Aus daumendicker Wolle modellierte Jutta Werner mal fest und stabil, mal locker und flexibel Schalen und Vasen. Die Innenschalen besten aus mit Epoxydharz gefestigten Geweben.

DEDON | Design | Paris

PAPER CERAMIC ist ein Entwurf von Jutta Werner für den DEDON Messestand. Geschirr und Besteck sind aus Papier und Stoff genäht und betonen die Wirkung eines Tisches, ohne ihn jedoch zu dominieren. Die naiv anmutende Gestaltung und das ungewöhnliche Material bestimmen den Reiz dieses Entwurfs.

NOMAD | Design | Hamburg

MODULAR+ ist ein Entwurf von Jutta Werner für ATELIERVIERKANT. Das modulare Behältersystem besteht aus Ton in vielen Farben und lässt sich einzeln oder gestapelt völlig unterschiedlich einsetzen: als Pflanzkübel, kleiner Teich oder mit Deckel auch als Sitzmöglichkeit.

DEDON | Workshop | Lüneburg

Die WUNDERBOX ist ein Entwurf von Jutta Werner für den Workshop von DEDON. Dazu waren über 20 der renommiertesten Architekten aus Deutschland und der Schweiz eingeladen. Und die Box hielt für jeden eine Überraschung bereit. Jutta Werner war auch für Konzeption und Leitung des Workshops zuständig.