JAB_ANSTOETZ_GROUP | POP UP STORE | PARIS

Die Deco off in Paris ist ein Fest für Textilliebhaber und alle, die mit Textilien arbeiten. Jutta Werner und ihr Team haben den JAB Anstoetz Pop up Store mit Hingabe an die Textilverarbeitung und unter Einsatz sehr kontrastreicher Textilien entwickelt. In höchster Handwerkskunst gearbeitet Wandbespannungen verleihen dem Raum eine besondere Atmosphäre. Ein Genuss für alle Sinne.

photos @kristenpelou

DEDON | Showroom | Antwerp

Im Herzen der Diamantenmetropole fanden wir für den DEDON Showroom lichtdurchflutete Räumlichkeiten, die wir gestaltet haben. Die hohe Decke eignete sich wunderbar für ein hängendes Raumobjekt als Eyecatcher. Dafür entwarfen wir eine Stoff-Papier-Kombination, die eine stilisierte Wiese mit Insekten zeigt, und stimmten sie auf die Auswahl aller raumbildenden Materialien wie Teppiche, DEDON Möbel, Accessoires und die Lichtgestaltung ab. Die Zusammenstellung der Settings stammt ebenso von uns wie die Dekoration für das Eröffnungsevent.

JAB_ANSTOETZ_GROUP | Showroom | Shanghai

Die JAB Anstoetz Group war 1994 der erste Kunde von Jutta Werner. Für die Firmengruppe arbeitet unser Büro bis heute. Unseren zweiten Showroom in Schanghai haben wir für die JAB ANSTOETZ GROUP in einem historischen Gebäude gestaltet. Es liegt direkt am Bund, der prominenten Uferpromenade am Huangpu. Unser Konzept sieht vor, die edlen Stoffe von JAB von ihrer ungewöhnlich kreativen Seite zu zeigen. Der von uns entworfene Tresen bildet als Monolith das Herzstück des Showrooms.

VORWERK | Fairstand | Hanover

Eine luftige Landschaft aus dezenten, weißen Stabkonstruktionen mit sich in verschiedenen Größen überlagernden, kreisrunden Präsentationsflächen war das zentrale Konzept für den VORWERK Messestand auf der Domotex in Hannover. NOMAD realisierte nicht nur die Messestandarchitektur, sondern war auch verantwortlich für Fotoproduktionen und Grafiken, die man auf den runden Präsentationsscheiben sehen konnte. Das NOMAD Markenzeichen, der ganzheitlichen Projektbetreuung bis zur Detailausführung, kam in diesem Projekt voll zum tragen.

DESIGNXPORT | AWARD | HAMBURG

Eingeladen von der DESIGNXPORT GmbH waren 22 Hamburger Gestalter ein Konzept für den DESIGNXPORT Hamburg zu entwerfen.

NOMAD gewann den Wettbewerb!

DEDON | Fairstand | Paris

Für die Gestaltung des DEDON Messestandes auf der Maison & Objet wählten wir für die Präsentation der Outdoormöbel das Thema „Natur“. Eine grüne Pflanzenkaskade ergießt sich über zwei treppenförmig angelegte Geschosse und bildet zugleich den Hintergrund des Standes. Die von Jutta Werner entworfenen Accessoires setzen leichte, frische Akzente.

DEDON | Showroom | Barcelona

Der DEDON Showroom besticht durch seine zweigeschossige Höhe, auf die wir unser Stylingkonzept abgestimmt haben. Ein Schwarm Drahtvögel sorgt für eine Dynamik, die Erd- und Obergeschoss elegant und leicht miteinander verbindet. Zu unserer Dekoration gehören außerdem Drahtpflanzen. Jutta Werner entwarf alle Drahtobjekte eigens für DEDON und nannte sie FAKE COLLECTION.

VORWERK | Fairstand | Munich

Für den VORWERK Stand auf der BAU sollte ein grafisches Erscheinungsbild bestimmend sein. Unser Entwurf verlegte den Versorgungsbereich in einen mittig positionierten Quader. So konnten wir rundum großzügig die Produkte präsentieren und dem Besucher einen geführten Rundgang anbieten. Sowohl die unverwechselbare Fernwirkung des Standes als auch seine einfache Bedienbarkeit überzeugten.

LÄSKO | Fairstand | Cologne

Für die Möbelmanufaktur LÄSKO realisierten wir ein Gesamtpaket. Es umfasste die Entwicklung von Produktfarben, das Shooting, die Entwicklung des Katalogs und den Entwurf für den Messestand. Für unser Katalogkonzept mixten wir emotionale, lebensnahe Fotos mit klaren, reduzierten Studioaufnahmen. Um für die Messe eine Verbindung zum Katalog herzustellen, haben wir Bilder des Shootings in die Gestaltung des Standes einbezogen.